Der Fotograf
hinter El Gouna Photography

Beobachten – mit den Augen, dem Herz und der Seele ist für mich das Wichtigste beim Fotografieren….

Alexandra

Photographer/CEO

Auf dem Bild mit meiner alten CANON, aber mit der NIKON D750 aufgenommen.

Die Anfänge

Als ich 10 Jahre alt war, begann ich durch meinen Vater das Fotografieren. Er reiste durch viele (meist arabische) Länder und brachte immer fabelhafte Fotos mit nach Hause. Viele Porträt– und Landschaftsaufnahmen. Die Porträts waren eher menschliche Studien von markanten Köpfen als “stinknormale” Bilder.

Ich begann damals mit einer kleinen Agfa. Als Teenager bekam ich schließlich die drei Nikons meines Vaters. Meine ersten bemerkenswerten Porträts machte ich im Alter von 16 Jahren auf einer Klassenfahrt nach Rom von meinen Mitschülern. Größter Kritiker war immer noch mein Vater. Aber ich habe viel gelernt. In den folgenden Jahren konnte ich mir ein Leben ohne Kameras nicht mehr vorstellen. Heute bin ich wieder bei Nikon angekommen und ich liebe meine Nikon D750. Sie ist ein wahrer Schatz.

40 Jahre Fotografie

Nach 40 Jahren der Fotografie ist die Fotografie für mich einerseits das Ausleben meiner Kreativität und andererseits die Fähigkeit, den Charakter und die Seele einer Person zu sehen und einfangen zu dürfen, insbesondere im Bereich der Porträtfotografie. Es ist eine Ehre für mich, wenn man mir dies erlaubt. Beim Fotografieren experimentiere ich auch gerne und bin mehr als offen für neue Ideen.

Seit einigen Jahren reise ich zwischen Deutschland und El Gouna in Ägypten hin und her. Ich liebe das Licht, die Farben und die Vielseitigkeit dieses Landes. Während dieser Zeit hat mich Simone, eine Freundin, dazu gedrängt, meine Fotografie zu professionalisieren. Und: hier bin ich. Ja, manchmal braucht es den Tritt von einer guten Freundin in den Hintern.

Wer ich bin

Ich bin eine kreative Schwarzwälderin (Südwestdeutschland, an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz), Hotelfachfrau (IHK), habe in München Betriebswirtschaft mit Tourismus studiert, hatte jahrelang eine Marketing- und Eventagentur, bin Unternehmensberaterin (-> AVENIDA) und Business-Coach, spreche Deutsch, Englisch und eingerostetes Französisch….. und einige Worte Arabisch.

Ja, ich fotografiere auch gerne am Boden liegend.

Nikon D750

THE mega TOOL
Die NIKON D750

Ich bin schnell, vielseitig und flexibel. In einer Welt, in der nichts unmöglich ist, biete ich die Freiheit, als 24,3-Megapixel-Vollformat-Kraftwerk aufs Ganze zu gehen.

Dank professioneller Bildverarbeitungstechnologie und einem besonders kompakten Design kenne ich praktisch keine Grenzen. 

Der neu entwickelte Bildsensor im FX-Format liefert eine außergewöhnliche Bildqualität und rauschfreie Ergebnisse wie nie zuvor bei hohen ISO-Empfindlichkeiten. Ich zeichne mich durch eine unglaublich reaktionsschnelle AF-Leistung, Bildraten von bis zu 6,5 fps bei Serienaufnahmen, Full HD-Aufnahmen mit 1080/60p und einen schwenkbaren Monitor aus, was dem Fotografen große kreative Freiheit gibt. Mit integriertem Wi-Fi ist die gemeinsame Nutzung von Fotos ein Kinderspiel.

Die neue NIKON kaufte ich bei STOLP FOTO SHOP in Deutschland bei Stuttgart. Der Service war und ist exzellent.

Handyaufnahme einer Kundin.

X
error: Content is protected !!